Gelungenes Weihnachtsturnier mit großer Hobbyspieler-Beteiligung!

hier gehts zu den Bildern...

Auch dieses Jahr war das traditionelle Weihnachtsturnier am 28. Dezember wieder eine großartige Veranstaltung für den UTTC Frastanz. Grund zur Freude war wiederum die große Zahl der teilnehmenden Hobbyspieler: 46 Tischtennis-Begeisterte spielten heuer um den Titel!

Die Hobbyklasse wurde in insgesamt zwölf 4er Gruppen eingeteilt, davon erreichten die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten sowie die 8 besten Drittplatzierten die KO-Runden. In sehenswerten Partien und mit viel Leidenschaft wurde hier um den Titel gekämpft.

In einem hochklassigen Finale setzte sich dann Alexander Neft gegen Franz List durch!

Im Hobby-Doppelbewerb wurde der Sieger im einfachen KO-System ausgespielt. Von 21 Doppelpaarungen siegte im packenden Finale die Paarung Magreiter/List gegen Kessler/Varga! 

Im Vereinsbewerb nahmen dieses Jahr elf Spieler teil, darunter auch zwei Gäste vom UTTC Göfis (Peter und Manfred) sowie Titelverteidiger Stefan Arzbacher (TTC Bregenz).

In vier Gruppen wurde zuerst um die Qualifikation in die KO-Phase gespielt.
Im Finale wurde dann Hans Peter Ess seiner Favoritenrolle gerecht, und setzte sich mit sehenswerten Spielzügen gegen Peter Gut durch. Gratulation!

Der Sieg im Doppelbewerb im Anschluss ging an Hans Peter Ess/ Andreas Tiefenthaler.


Nach der Siegerehrung in der Sporthalle wurde noch ausgiebig im UTTC-Clubkeller weitergefeiert. Herzliche Gratulation den Siegern und vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer für die fairen Spiele und das tolle gemeinschaftliche Feiern!

hier die Ergebnisliste als pdf...

Ergebnisse im Überblick:

Hobby Einzel:

  1.       Alexander Neft
  2.       Franz List
  3.       Raphael Gächter, Sabine Nesensohn

Hobby Doppel:

  1.       Mathias Magreiter/ Franz List
  2.       Markus Kessler / Philipp Varga
  3.       Herbert Steckel / Matthias Steckel, Stefan Außerlechner / Marcel Linder

Vereinsspieler Einzel:

  1.       Hans Peter Ess
  2.       Peter Gut
  3.       Markus Morscher, Heli Ruppert

Vereinsspieler Doppel:

  1.      Hans Peter Ess / aAndreas Tiefenthaler
  2.      Peter Gut / Florian Winsauer