Am Samstag, den 16.12., war es mal wieder an der Zeit, zu schauen, wer denn der oder die momentan Beste im Verein ist. Die Vereinsmeisterschaft in den Bewerben Einzel und Doppel gemischt wurde ausgetragen. Obwohl wir bestes TT-Wetter hatten, war die Teilnehmerzahl eher bescheiden. Es ist halt immer viel los um diese Jahreszeit...

Das Teilnehmerfeld bestand aus David Merta, Sino Ajdarpasic, Stefan Arzbacher, Rudi Hatzl, Dominik Bader, und unseren beiden Nachwuchshoffnungen Florian Winsauer und Maksymilian Goch. Hansi Entner übernahm dankenswerterweise die Turnierleitung, gesellte sich dann aber im Doppel auch noch zum Feld der aktiven Teilnehmer. Im Einzelbewerb spielten wir jeder gegen jeden. Damit hatte jeder insgesamt sieben Spiele zu spielen, was vor allem gegen Ende hin, einige Konditionsschwächen ans Tageslicht brachte ;) Die Ergebnisse entsprachen den Erwartungen, unser Neuzugang David Merta blieb auch dieses Mal ungeschlagen und darf sich nun über den Titel Vereinsmeister 2017 des UTTC-Frastanz freuen. Wir gratulieren recht herzlich! Auf dem zweiten Rang setzte sich Sino ohne größere Schwierigkeiten durch. Auf den restlichen Plätzen wurde es schon enger. Vor allem Maksy und Florian spielten groß auf und zeigten, dass wir vermutlich schon im kommenden Jahr das Nachsehen haben werden. Schlussendlich konnte dann aber doch Obmann Stefan mit dem ein oder anderen Glücksschuss die wichtigen Partien für sich entscheiden und den dritten Stockerlplatz erreichen.

Im Doppel gingen sich leider nicht mehr als vier Teams aus, weswegen alle automatisch schon im Halbfinale starteten. Die Paarungen waren David mit Maksy, Rudi mit Hansi, Stefan mit Dominik und Sino mit Florian. Überraschenderweise musste sich das gut eingespielte und routinierte Doppel Rudi und Hansi gegen David und Maksy geschlagen geben. Stefan und Dominik konnten sich ebenso nur mit einem sehr konzentriertem und taktisch gefinkelten Spiel gegen Sino und Florian durchsetzen. Mit derselben Taktik und ein wenig Glück waren Stefan und Dominik auch im Finale siegreich.

Nach einer kurzen Siegerehrung in der Halle traf man sich noch zu einem kurzen Umtrunk und einer wohlverdienten Pizza im GH Sterna um dann müde aber zufrieden nach Hause zu gehen ;)

 

Ergebnisse im Detail:

Einzelbewerb:

1. David Merta

2. Sino Ajdarpasic

3. Stefan Arzbacher

4. Rudi Hatzl

5. Dominik Bader

6. Maksymilian Goch

7. Florian Winsauer

Doppelbewerb:

1. Stefan Arzbacher / Dominik Bader

2. David Merta / Maksymilian Goch

3. und 4. Rudi Hatzl / Hansi Entner und Sino Ajdarpasic / Florian Winsauer

zu den Bildern...