1. Vorarlberger Nachwuchsligaturnier in Frastanz

Am Wochenende vom 8.-9. Oktober durften wir für den Vorarlberger Tischtennisverband das erste Nachwuchsligaturnier der Saison veranstalten. Obwohl dabei die Turnierleitung, wie immer, vom Verband übernommen wurde, gab es einiges zu tun. Neben dem Auf- und Abbau der Tische und des Buffets müssen natürlich die ganzen Kinder samt ihren Eltern und Betreuer verköstigt werden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön allen Helfern und Helferinnen! Es hat alles reibungslos funktioniert und das Turnier so dem Verein ein kleines Taschengeld eingebracht.

Selbstverständlich waren wir auch sportlich vertreten. Am Samstagnachmittag war Niki Pitschmann im Einsatz, welcher sich schon seit längerem in der Gruppenphase behaupten kann. Niki konnte ganze fünf von sieben Spielen gewinnen und schlug sogar die spätere Gruppensiegerin mit 3:2. Eine tolle Leistung - ein Aufstieg in die nächsthöhere Gruppe lässt sicher nicht mehr lange auf sich warten. Am Sonntag waren dann unsere Einsteiger an der Reihe, welche um die Aufnahme in die Gruppenphase noch kämpfen müssen. Pius Hartmann, Florian Hartmann und Nijazi Eqeremi zeigten tolles Tischtennis, konnten den Aufstieg leider noch nicht fixieren. Siegreich waren sie aber trotzdem alle! Florian und Nijazi konnten zwei von vier Spielen gewinnen, Pius eines. Keine Sorge Jungs, das wird bestimmt bald werden.

Wir gratulieren all unseren Spielern zu ihren Leistungen und tollen und fairen Spielen.

Bericht: Stefan