Home
Aktuelle Bilder
Menü
Home
Verein
NEWS
Mannschaften
Meisterschaft
Turniere
Termine
Fotos
TT - Fun
Gästebuch
Kontakte
Links
Impressum
TT- FORUM
Live Chat
Letzte Nachricht: 3 Tage, 23 Stunden vergangen
  • DavidG.@Schalli : :)
  • DavidG.@Schalli : :9
  • DavidG.@Schalli : Scho ala wegs dem isch er dr schoenste.
  • Schalli : @Toebi du hast die haare schoen :)
  • DavidG.@Toebi : Uf m Foto 13 isch natuerlich o dr schoenste doba :)
  • DavidG. : Bitte.
  • Arzi : Vielen Dank fuer den tollen Bericht und die actionreichen Fotos. Sieht bei manchen sehr spektakulaer aus, das Kegeln ;)
  • Toebi : OK, und 17
  • Toebi : Also mir gefaellt eigendlich nur foto 13
  • Tobi : Super Bericht und super Fotos. Und vor allem vielen Dank unserem Obmann fuer die tolle Organisation. Waere grene dabei gewesen.


Startseite
1. Klasse Herbst 2014 Runde 1: Frastanz 1 - Lustenau 1 2:8

Frastanz I - Lustenau I 2:8
Mit einer Niederlage in der ersten Runde startete Frastanz 1 in die neue Saison. Gegen den Absteiger aus der Landesliga Lustenau 1 setzte es eine 2: 8 Niederlage. Die Doppel verliefen wie im Vorjahr sehr klassisch. Morscher/ Hartmann konnten ihre Gegner Hagen/ Scheerer mit gutem Spiel in 5 Sätzen bezwingen, Zagonel/Arzbacher hingegen mussten Fruhmann/ Pfeiffer, gratulieren.

In den Einzelspielen lief es dann für die Frastanzer nicht rund. Sowohl Hartmann, Zagonel als auch Arzbacher verloren ihre erste Partie. Hartmann konnte gegen Fruhmann nichts ausrichten, auch Zagonel kam mit Hagens Vorhandtopspins nicht zurecht. Stefan spielte gegen Scheerer solide, hatte trotzdem knapp das Nachsehen. Einzig Markus konnte sein Spiel gegen Pfeiffer gewinnen. Dies war jedoch unser letzter Punkt, da darauf folgend Zagonel, Hartmann als auch Morscher ihre zweite Partie jeweils knapp im 5. Satz verloren. Auch Arzbacher war kein Sieg vergönnt.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass der Sieg von Lustenau in der Höhe nicht ganz dem Spielverlauf entsprechend war. Dies zeigen die 3 knapp verlorenen Einzelpartien. Nichts desto trotz muss eine Steigerung her, ansonsten wird es schwierig die gesteckten Ziele zu erreichen.

Siege: Morscher 1 und ein Doppel

Bericht: Marcel

 
2. Klasse Herbst 2014 Runde 1: Frastanz 2 - Gisingen 1 4:8

Frastanz II - Gisingen I 4:8
Neu formiert in der Aufstellung Christoph Huemer, Tobias Jäger, Andreas Tiefenthaler, David Graß-Baumann starteten wir voll motiviert in die Saison gegen die starken Gisinger.

In den Doppeln bekamen es Andreas Tiefenthaler/David Graß-Baumann mit Andreas Purtscher/Erwin Wehinger, sowie Tobias Jäger/Christoph Huemer mit Dominik Müller/Erich Heinzle zu tun. In beiden Doppeln schlugen wir uns gut. Christoph und Tobias konnten gegen das vermeintlich stärkere Doppel Müller/Heinzle immerhin einen Satz gewinnen. Andreas Tiefenthaler/David Graß-Baumann hatten bei ihrer 5-Satz-Niederlage gegen Purtscher/Wehinger sehr viel Pech, verloren sie doch mit 9:11 im Entscheidungssatz.

Die ersten Punkte konnten dann David und Andreas gegen Wehinger und Müller holen. Sie machten es aber ungemein spannend. Beide führten bereits 2:0 in Sätzen, um noch in den Entscheidungssatz zu müssen. Dort hatten sie aber das Spielglück auf ihrer Seite. Tobias machte es den beiden nach, führte gegen seinen Gegner Heinzle ebenfalls schnell mit 2:0, doch Heinzle machte es besser wie seine Kollegen und Töbi verlor unglücklich in der Verlängerung des 5.Satzes. Christoph Huemer schlug sich gegen Andreas Purtscher erneut beachtlich, gerade als er im Aufwind war, beendete aber ein Servicefehler seinerseits die Partie. 3:1 für Andreas.

Purtscher durfte gegen David gleich an der Platte bleiben. David konnte seine gute Form vom 1. Spiel konservieren und siegte relativ sicher mit 3:1. Neuer Zwischenstand 3:4. Leider hatte Tobias dem starken Dominik Müller nicht viel entgegenzusetzen und so enteilten uns die Gisinger wieder auf 2 Punkte davon. Christoph spielte nun gegen Erwin Wehinger. Die Partie war ein Spiegelbild zur 1. Partie. Nach Anfangsschwierigkeiten und schnellem Rückstand, kam Christoph besser ins Spiel. Leider ging auch diese Partie unglücklich in 4 Sätzen verloren. Andreas hielt unsere Hoffnungen auf einen Punkt durch einen 3:1 Sieg über Heinzle aber noch am Leben.

In der letzten Einzelserie spielten die Gisinger Dominik Müller und Erwin Wehinger aber groß auf. Müller ließ David bei dessen 3:0 Sieg nicht den Funken einer Chance und Andi verzweifelte am Blockmonster Erwin Wehinger. Mehr als ein Satzgewinn war nicht drin.
So stand am Ende ein 4:8 zu Buche. Mit etwas mehr Glück wäre ein Punkt im Bereich des Möglichen gewesen. Nächste Woche wartet mit Bregenz 2 der nächste harte Gegner.

Siege: Graß-Baumann, Tiefenthaler je 2

Bericht: David

 
5. Klasse Herbst 2014 Runde 1: Frastanz 4 - Lauterach 3 8:2

Frastanz IV - Lauterach III 8:2
Mit der neu formierten Mannschaft (Kurt Morscher, Michael Schmid, Christian Bader und Heribert Lesky) mussten wir auswärts gegen Lauterach 3 (guter 6. Platz im Vorjahr) antreten. Schon zu Beginn zeichnete sich nach den Doppelpartien ein Erfolg ab, da Kurt und ich ohne Probleme (3 : 0) und auch etwas überraschend Michael und Christian (3 : 1) gewinnen konnten.

In den Einzelpartien ging es dann Schlaf auf Schlag. Kurt konnte sich wie immer souverän gegen Felix Rhomberg (3 : 0) durchsetzen, während ich gegen Niklas Honeder (ebenfalls 3 : 0) gewinnen konnte. Michael musste dann gegen Ramon Pfanner im 4. Satz beim Stand von 6 : 10 vier Matchbälle (!!!) in Serie abwehren, um dann im 5. Satz nach sehenswertem Kampf als Sieger von der Platte zu gehen. Christian bekam es in seinem 1. Meisterschaftsspiel (!) mit Daniel Maurer zu tun und konnte ihn nach einen 0 : 2 Satzrückstand im Finish mit 3 : 2 niederringen. Herzliche Gratulation zur gelungenen Premiere.

Somit hatten wir eine komfortable 6 : 0 Führung erspielt, die Kurt dann gegen Daniel Maurer wieder ohne Satzverlust noch auf 7 : 0 ausbaute. Erst danach konnte Lauterach mit zwei Siegen die ersten Punkte erringen. Honeder gewann gegen Michael mit 3 : 0 und Rhomberg gegen Christian äußerst knapp mit 3 : 2. Den Schlusspunkt durfte ich mit einem neuerlichen 3 : 0 gegen Pfanner setzen.

Somit belegen wir nach der ersten Runde den 2. Tabellenrang hinter Frastanz 3.

Punkte: Kurt und Heribert je 2, Michael und Christian je 1 und 2 x Doppel

Bericht: Heribert

 
UNION LEM Nachwuchs

Stefanie Pitschmann gewann 2 Medaillen bei der UNION LEM Meisterschaft!

Mit Niki und Steffi stellte der UTTC Frastanz leider ein nur sehr kleines Team bei den UNION LEM Meisterschaften in Altach.

Niki kam im U13 Bewerb zum Einsatz und gewann in der Vorrunde immerhin 2 Partien. Dabei hat er unter anderem auch dem späteren LM einen Satz abgenommen und konnte sich so sogar für das ¼ Finale qualifizieren. Dort unterlag er knapp im 4. Satz, hat aber eine schöne Talentprobe abgeben. Fehlende Turniererfahrung und eine verständlicherweise hohe Nervosität haben ein noch besseres Ergebnis verhindert.

Steffi spielte an diesem Tag einfach grandios. 

Im Mixed Bewerb konnte sich mit Balti Fink aus Hörbranz den 3. Platz belegen.

Sie schieden im Halbfinale gegen die späteren Sieger Jin Lian und Martin Roth aus, konnten aber sensationell einen Satz gewinnen. Wow, das war eine echt geile Partie.

In U 18 Doppelbewerb konnte sie sich nochmals steigern und gewann mit Anna Zacharias aus Klaus verdientermaßen die Silbermedaille. Lediglich gegen das Topduo Jin Lian und Michelle Mathis gab es nichts zu holen.

Gegen Akyildiz/Adlboller waren sie voll gefordert und im 5. Satz sogar 6:9 im Rückstand, konnten aber in der Verlängerung schlussendlich gewinnen. Gegen die Paarung aus Kennelbach gab es einen klaren 3:0 Erfolg!!!

Im Einzel gelangen ihr neben einiger Siege auch Satzerfolge gegen Michelle Mathis und Fatma Akyildiz, welche sie beide mit ihrem RH Block und Vorhandschuss fast zur Verzweiflung gebracht hätte.

Es war schön anzusehen, wie sie immer mehr die guten Trainingsleistungen auch verstärkt im Wettkampf umzusetzen vermag.

Die Aufbauarbeit durch unsere Nachwuchstrainer Schalli und Emu, sowie der Besuch in der Schlager Academy tragen nun ihre Früchte.
So kann und darf es weiter gehen.

Bericht: Mandy

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 33 - 36 von 219
aktueller Spielplan

Spielplan Herbst 2014

TV Bericht

Vereinsvorstellung im DreischwesternTV

zum Video...

TopSpin

Link zur aktuellen Topspin Ausgabe:
55. Ausgabe Oktober 2014

Nächste Termine
Keine Termine
Terminvorschau
« < Januar 2015 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Suchen
Besucher
Besucher: 2109772
Wer ist online
© 2015 UTTC - Raiba Frastanz
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.